So stellt sich die Einheit auf!

Die Einheit zur Brandbekämpfung im Wald

Eine Einheit zu Brandbekämpfung sollte sich aus folgenden Fahrzeugen zusammensetzen:

2 x geländegängiges Fahrzeug (Nissan Navara D23 oder vgl.) mit der Beladung zur Waldbrandbekämpfung und einer Besatzung von 1:2, mit persönlicher Schutzausrüstung für die Brandbekämpfung in Wäldern und Wiesen.

Ausrüstung vom dargestellten Fahrzeug:

- Motorsäge mit Zubehör

- 4 Schläuche C42 als Wasserversorgung

- 1 C –D/C/C Verteiler mit Übergangsstück C/D

- 1 C-DD Verteiler

- 6 D Schlauch 15m

- Zumischer 75 mit Saugschlauch

- Übergangsstück  D/C  C/B

- Pumpe 400l/min

- Tank im Fahrzeug mit 300l

- Handwerkzeuge: Schaufel, Polaski, Rogue Hoe Rake, Waldbrandtools

  Drip Torch und Werkzeug

- 3 Kanister Sonderlöschmittel FIRESORB® zur Brandbekämpfung zum Schutz von Objekten


Gewicht vom Fahrzeug mit Personal und Ausrüstung: 2840 kg


Tanklöschfahrzeuge:

2 x TLF 15/5000 mit einer Besatzung von 1:5 zur weiteren Versorgung mit Wasser und Sonderlöschmittel FIRESORB® . Beladung nach DIN und erweiterter Beladung für die Brandbekämpfung von Wald- und Wiesenbrand.

- 15 D Schläuche 15m

- 6 Hohlstrahlrohre mit ca. 35/100 l/min

- 1 Zumischer Z2 mit Regelventil und Rückschlagklappe (keine Kugel)

- 4 Löschrucksäcke mit Fülleinrichtung

- 1 BB-CBC Verteiler

- 2 C-DCD Verteiler mit Übergangsstück C/D

- 2 C-DD Verteiler

- 1 MKS mit Zubehör

- 1 Driptoch mit Zubehör und Ersatzflaschen

- 1 GPS Gerät

- 1 Tools zur Brandbekämpfung (2 Rogue Hoe Rake, 2 Rogue Travis, 4 Pulaski , 2 Sandschaufel …)

- 1 Kestrel 3500 Fire Weather Meter

- 1 Faltbehälter 5000 L

Die hier zusammengestellte Ausrüstung kann gut mit der Besatzung genutzt werden. Es stehen somit hier 18 Personen zur Verfügung.

Personal:

1 Führer der Einheit
Einheit Teamleitung

4 Maschinisten

Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied

2 Führer, der die jeweilige Fußeinheit zum Einsatz bringt

Einheit Teamleitung Einheit Teamleitung

11 Einsatzpersonen zur Fireline - Hier sollte immer min. ein (besser zwei) Rettungsassistenten darunter sein.

Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied Einheit Teammitglied


Ab dieser Personalstärke / Teamgröße sind Sie in der Lage Flächenbrand und Bodenfeuer unter Kontrolle zu bringen, doch auch hier spielt ein hohes Maß an Sicherheit mit.



Die Crew von der Fireline

Die Einheit arbeitet im Team und jeder hat die Aufgabe einen Schlag ins Erdreich abzugeben. So erscheint am Ende nach ca. 12 Personen ein bis auf den Boden freigelegter Untergrund. Auch hier kommt es drauf an, dass das Personal  mitdenkt, sich gegenseitig unterstützt und den Nachbarn immer im Blick behält. Die Vorgesetzten arbeiten in der Line mit und schauen regelmäßig nach dem Fortschritt und dem Tempo der Einheit. Jeder trägt ergänzende Ausrüstungsgegenstände mit, die insgesamt von der Einheit zum Einsatz mit vorgetragen werden müssen.

Abbildung: Einsatz einer Löschmannschaft
Abbildung: Einsatz einer Löschmannschaft
Abbildung: Fire Line Training
Abbildung: Fire Line Training
Abbildung: Ausbrennen der Linie / "Line" gegen das Feuer
Abbildung: Ausbrennen der Linie / "Line" gegen das Feuer
 


Das Ergebnis ist eine bis auf den schwarzen Boden heruntergearbeitete Fläche mit der das Feuer gestoppt werden kann. Hierbei ist es auch wichtig, dass auch Wurzeln durchtrennt werden um Feuerbrücken zur anderen Seite zu verhindern. Unterlassung kann so die harte Arbeit des Teams zunichte machen.

Icon exclamation-triangle  Das Ausbrennen der Linie sollte nur von einer erfahrenen Person durchgeführt werden.

Es sollte immer das Ziel sein, dass wir alle gesund und munter nach Hause zurückkehren und hören Sie auf die Führungskräfte. Die denken an Sie und unsere Sicherheit. Nur als Team kommt man durch den Einsatz.






Icon tree  Über uns
Wir sind das Unternehmen, dem die Natur am Herzen liegt.

Nehmen Sie uns in Anspruch.



EURO-WALDBRAND
Mainstraße 36
68766 Hockenheim

Icon phone  +49 06205-9039650

Icon phone  +49 06205-9039651


Icon envelope  E-Mail:

kontakt@euro-waldbrand.de



Icon clock-o  Geschäftszeiten, regulär:

MO - FR:
08.00 - 18.00 h




Icon facebook  facebook

Jetzt folgen!
Liken, Abonnieren und Teilen Sie uns bei facebook ! Seite mit mit „Gefällt mir“ markieren und künftig keine News, Termine oder Aktionen mehr verpassen!

Icon external-link  facebook.com/Euro-Waldbrand

Icon camera  BILDER IM EINSATZ
Bild "FlexCardsPlus-Details:cards-bilder-im-einsatz-800-DSCI0177.jpg" Bild "FlexCardsPlus-Details:cards-bilder-im-einsatz-800-DSCI0118.jpg" Bild "FlexCardsPlus-Details:cards-bilder-im-einsatz-800-flaechenbrand.jpg" Icon lightbulb-o  Diese und weitere Fotos und Grafiken finden Sie in unserer Mediathek / Bildergalerie