Landeplatz mit Wasseraufnahme


Landeplatzanforderungen:

  • Ausmaße des Landeplatzes ca. 100 x 100 m (Sportplatzgröße), kleinere Ausmaße in Absprache mit der Hubschrauberbesatzung

  • Für die Aufstellung des Löschwasserbehälters in der Mitte des Landeplatzes (Anlage Grafiken 2 und 3) wird eine ebene Fläche mit einem Mindestdurchmesser von 10 m² benötigt; Neigung maximal 5 %; der Untergrund sollte sauber und staubfrei sein – frei von scharfkantigen Gegenständen.

  • Hochspannungsleitungen, Masten, Industrieschornsteine etc. dürfen die An- und Abflugrichtung nicht beeinträchtigen.



Aufstellung des Löschwasserbehälters:

  • Bestätigung der Einsatzbereitschaft (nach Aufbau und vor Befüllung des aufgebauten Löschwasserbehälters) der Hubschrauberbesatzung einholen

  • Befüllvorgang starten; die ersten 300-400 Liter Wasser langsam einfüllen

  • Das Befüllen ist durch die Verwendung der 2 B-Anschlüsse zu beschleunigen.

  • Anschließend haben die Einsatzkräfte den Gefahrenbereich zu verlassen.



Löschphase:

  • Nach spätestens 5 – 6 Entnahmen durch den Hubschrauber mit Löschwasser Außenbehältern sollte der Löschwasserbehälter nachgefüllt werden.

  • Die Befüllung des Löschwasserbehälters durch Feuerwehrkräfte hat nur über Schlauchleitungen zu erfolgen; sie kann kontinuierlich erfolgen.

  • Der Löschwasserbehälter kann auch durch Hubschrauber mit Außenlastbehältern nachgefüllt werden.

  • Die Aufstellung der Einsatzfahrzeuge außerhalb des Landeplatzes hat in Absprache mit der Hubschrauberbesatzung zu erfolgen.

Bild "einsatz-im-waldbrand:hubschrauber-landung-mit-wasseraufnahme.jpg"

Sicherheitsregeln:

  • Keine Annäherung an den laufenden Hubschrauber

  • Annäherung an den abgestellten Hubschrauber nur von vorne ( Sichtfeld der Besatzung )

  • Lose Gegenstände sind vom Landeplatz zu entfernen bzw. gegen den Abwind bei Luftfahrzeugen (downwash) zu sichern

  • Landeplatz sowie An- und Abflugrichtung sind von Personen/ Einsatzkräften nicht zu betreten/ befahren

  • Im Bereich des Landeplatzes ist den Anweisungen der Hubschrauberbesatzungen zu folgen

  • Am Landeplatz ist Brandschutz mit Schaum (z.B. AFFF) sicherzustellen.








Icon tree  Über uns
Wir sind das Unternehmen, dem die Natur am Herzen liegt.

Nehmen Sie uns in Anspruch.



EURO-WALDBRAND
Mainstraße 36
68766 Hockenheim

Icon phone  +49 06205-9039650

Icon phone  +49 06205-9039651


Icon envelope  E-Mail:

kontakt@euro-waldbrand.de



Icon clock-o  Geschäftszeiten, regulär:

MO - FR:
08.00 - 18.00 h




Icon facebook  facebook

Jetzt folgen!
Liken, Abonnieren und Teilen Sie uns bei facebook ! Seite mit mit „Gefällt mir“ markieren und künftig keine News, Termine oder Aktionen mehr verpassen!

Icon external-link  facebook.com/Euro-Waldbrand

Icon camera  BILDER IM EINSATZ
Bild "FlexCardsPlus-Details:cards-bilder-im-einsatz-800-DSCI0177.jpg" Bild "FlexCardsPlus-Details:cards-bilder-im-einsatz-800-DSCI0118.jpg" Bild "FlexCardsPlus-Details:cards-bilder-im-einsatz-800-flaechenbrand.jpg" Icon lightbulb-o  Diese und weitere Fotos und Grafiken finden Sie in unserer Mediathek / Bildergalerie